Herzlich Willkommen bei der Gocher SPD

Tradition verpflichtet. Die SPD hat eine über 140-jährige. In ihr hatte der Fortschritt immer seinen festen Platz. So ist es für uns als Gocher SPD natürlich eine Selbstverständlichkeit, einen Internetauftritt zu gestalten, der sich an die Vorgaben zur Barrierefreiheit orientiert. Integration und soziales, vorausschauendes Denken ist unser. Konservativer Stillstand kann nicht unser Ziel sein. Dieses gilt es auch in Zeiten einer schwarz/gelben Koalition in Berlin klar und deutlich herauszustellen.

Informatives Vergnügen auf unserer Seite wünscht Ihnen Ihre

SPD Goch
 
 

Die Gocher SPD ehrte ihre Jubilare Ortsverein Vom Paria zum angesehenen Gestalter

Hans van Bebber und Karlfried Scharff feierten im Rahmen einer festlichen Mitgliederversammlung der Gocher Sozialdemokraten ihr 60jähriges Parteijubiläum. Nach Überreichung der Ehrenurkunden und der Präsente durch Bodo Wißen und Gerd Engler, schilderten sie in launigen Worten ihre Erfahrungen aus einer Zeit, nämlich den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, als SPD-Kommunalpolitiker von der Mehrheit der Gocher Bevölkerung noch misstrauisch beäugt wurden, da in vielen Köpfen das Vorurteil, die Sozialdemokraten wollten ja wahrscheinlich den Pfarrer von der Kanzel jagen und den Bauern das Land wegnehmen, verankert war.

Veröffentlicht am 22.01.2013

 

Allgemein Zum Jahreswechsel

Allen Gocher Bürgerinnen und Bürgern wünschen wir einen guten Rutsch ins Neue Jahr, für 2013 alles Gute, Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit!

Veröffentlicht am 30.12.2012

 

Unterbezirk Schaffen wir das?! SPD lädt zur Diskussion über Flüchtlingsfrage

Die SPD Kreis Kleve lädt am Freitag, den 8. Juli um 18 Uhr zur öffentlichen Diskussion über die Flüchtlingsfrage ein. Mit Niels Annen, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, und Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion in NRW, konnten zwei Experten gewonnen werden, die tiefe Einblicke in den Stand der aktuellen Diskussion sowohl im Bund als auch im Land geben können. Birgit Gerold, regionale Flüchtlingsberaterin der AWO Kreis Kleve, wird aus der Praxis berichten, welche Hürden Geflüchtete vor Ort überwinden müssen.

Die Diskussion findet statt im Integrativen Freizeittreff der Lebenshilfe „Blue Point“ Geldern, Bahnhofstraße 33. Dieser ist fußläufig vom Bahnhof Geldern erreichbar. Die SPD bittet um Anmeldung bis zum 6. Juli unter 02821/78100 oder ub.kleve(at)spd.de

Einzelheiten siehe Einladung:
http://www.spd-kreis-kleve.de/dl/Schaffen_wir_das.pdf

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 28.06.2016

 

Arbeitsgemeinschaften Mentoring-Programm der AsF im Kreis Kleve ab 01. Oktober - Jetzt bewerben

Die AsF bietet ab dem 1. Oktober 2016 ein Mentoring-Programm für junge Frauen im Alter von 16-25 Jahren an. Wir wollen ihnen damit die Gelegenheit geben, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Kern des Programms sind Zweierbeziehungen, die durch Seminare und Netzwerkabende abgerundet werden. Alle weiteren Informationen finden sich in der Ausschreibung. Bewerbungen (nur über den ausgefüllten Bewerbungsbogen) sind bis zum 1. September möglich. Bei Fragen genügt eine kurze Mail an asf-mentoring(at)gmx.de, wir melden uns dann zurück!"

Hier die Ausschreibung: http://www.spd-kreis-kleve.de/dl/Ausschreibung_Mentoring.pdf

und der Bewerbungsbogen: http://www.spd-kreis-kleve.de/dl/Bewerbungsbogen_Mentoring_der_AsF_Kreis_Kleve.pdf

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 27.06.2016

 

Arbeitsgemeinschaften Sommerfest der AG60plus

Die AG60plus der SPD Kreis Kleve lädt am kommenden Samstag zum großen Sommerfest ein. Ab 11 Uhr gibt es an der Materborner Allee 11 (Parkplatz am Penny-Markt) in Kleve tolle Angebote für Jung und Alt. Kinderspiele, Essen und Trinken zu kleinen Preisen laden zum Verweilen ein. Höhepunkte des Tagesprogramms sind der Auftritt des Humus-Ballets und der Musikfreunde PriGa 03 Kleve e.V.

Unterstützt wird das Fest von der Bäckerei Scholten und der Clivia Gruppe.

Wie in den vergangenen Jahren kommt der Erlös des Sommerfestes der KITA Storchennest in Kranenburg zu Gute.

Einladungsflyer: dl/AG60plus_flyer.pdf

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 24.06.2016

 

MdB und MdL Bund beteiligt sich mit 45.000 Euro an der Sanierung des B.C. Koekkoek-Haus

Barbara Hendricks, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, freut sich über die finanzielle Förderung für das B.C. Koekkoek-Haus in Kleve: „Heute wurden im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages Mittel für den Denkmalschutz freigegeben. Wegen der Vielzahl von Bewerbungen bundesweit konnte nur ein Teil der Anträge positiv beschieden werden. Umso mehr freue ich mich, dass das B.C. Koekkoek-Haus mit 45.000 Euro von Mitteln des Denkmalschutz-Sonderprogramms VI profitiert.“

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 23.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 001605010 -

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

02.07.2016, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr Sommerfest der AG 60plus
dl/AG60plus_flyer.pdf

08.07.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Schaffen wir das?!
Einladungsflyer: http://www.spd-kreis-kleve.de/dl/Schaffen_wir_das.pdf

08.07.2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Kreis Kleve

Alle Termine

 

150 Jahre SPD

 

Aktuell

Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz "Nein heißt Nein" umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),

Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle - vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch

Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation - das Forum - wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven


Nachrichtenportal der WebSozis

 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks

 

Gründungsmitglied

WebSozis.de

 

Farbe bekennen

Online Mitglied werden

 

Hohe Auszeichnung