Herzlich Willkommen bei der Gocher SPD

Tradition verpflichtet. Die SPD hat eine über 140-jährige. In ihr hatte der Fortschritt immer seinen festen Platz. So ist es für uns als Gocher SPD natürlich eine Selbstverständlichkeit, einen Internetauftritt zu gestalten, der sich an die Vorgaben zur Barrierefreiheit orientiert. Integration und soziales, vorausschauendes Denken ist unser. Konservativer Stillstand kann nicht unser Ziel sein. Dieses gilt es auch in Zeiten einer schwarz/gelben Koalition in Berlin klar und deutlich herauszustellen.

Informatives Vergnügen auf unserer Seite wünscht Ihnen Ihre

SPD Goch
 
 

Die Gocher SPD ehrte ihre Jubilare Ortsverein Vom Paria zum angesehenen Gestalter

Hans van Bebber und Karlfried Scharff feierten im Rahmen einer festlichen Mitgliederversammlung der Gocher Sozialdemokraten ihr 60jähriges Parteijubiläum. Nach Überreichung der Ehrenurkunden und der Präsente durch Bodo Wißen und Gerd Engler, schilderten sie in launigen Worten ihre Erfahrungen aus einer Zeit, nämlich den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, als SPD-Kommunalpolitiker von der Mehrheit der Gocher Bevölkerung noch misstrauisch beäugt wurden, da in vielen Köpfen das Vorurteil, die Sozialdemokraten wollten ja wahrscheinlich den Pfarrer von der Kanzel jagen und den Bauern das Land wegnehmen, verankert war.

Veröffentlicht am 22.01.2013

 

Allgemein Zum Jahreswechsel

Allen Gocher Bürgerinnen und Bürgern wünschen wir einen guten Rutsch ins Neue Jahr, für 2013 alles Gute, Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit!

Veröffentlicht am 30.12.2012

 

Unterbezirk Von gewonnenen Wahlen und erfolgreichen Projekten

Vorstand der SPD Kreis Kleve schließt Wahlperiode zufrieden ab

Der Vorstand der SPD Kreis Kleve kann auf erfolgreiche Zeiten zurück blicken: In der Wahlperiode  von 2014 bis 2016 ereigneten sich viele kleine und große Erfolge.

Zu den besten Momenten gehörten die Kommunal- und Bürgermeisterwahlen 2014 und 2015.

„Als ich 2014 als neuer Vorsitzender auf Barbara Hendricks gefolgt bin, hätte ich nicht zu träumen gewagt, dass sich der politische Kreis Kleve so verändern würde. Ich freue mich sehr, dass uns die Bürgerinnen und Bürger als SPD, aber auch zusammen mit anderen Parteien, so viel Vertrauen geschenkt haben, dass sich die Mehrheiten in den Räten, aber auch die Besetzung der Bürgermeisterstühle, so massiv geändert haben“, erläutert Norbert Killewald, Vorsitzender der SPD Kreis Kleve. Dafür dankt er neben seinem Vorstand auch den engagierten Mitgliedern vor Ort, die für einen neuen Politikstil gekämpft haben.

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 22.05.2016

 

MdB und MdL Barbara Hendricks besucht Abschlussklasse der Hanns-Dieter-Hüsch-Verbundschule

Im Februar waren die Schülerinnen und Schüler der 10 R der Hanns-Dieter-Hüsch-Verbundschule in Uedem mit ihrer Lehrerin Erika Stüven auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Dr. Barbara Hendricks zu Besuch in Berlin. Da damals leider kein Termin mit der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zu Stande kam, nahm sie sich jetzt Zeit und besuchte die Jugendlichen vor Ort.

Bei dem ausführlichen Austausch ging es um vielseitige Themen. So fragten die Schüler nach den Aufgaben und dem Alltag einer Bundesministerin, aber auch nach aktuellen Themen wie der Sicherheit von Atomkraftwerken in Belgien. Barbara Hendricks nahm sich auch besonders viel Zeit mit allen Schülerinnen und Schülern über ihre Zukunftspläne und Berufswünsche zu sprechen.

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 19.05.2016

 

MdB und MdL Abschlussklassen der GHS Kevelaer empfingen Barbara Hendricks

Eine Abschlussfahrt nach Berlin – diese werden die Schülerinnen und Schüler Ende Mai auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Dr. Barbara Hendricks unternehmen. Viele politische Programmpunkte stehen auf der Tagesordnung, aber zum Beispiel auch ein Musicalbesuch.
Da Ende Mai leider kein Termin mit der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zu Stande kommen kann, besuchte Hendricks die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld und nahm sich ausreichend Zeit für das Gespräch mit ihnen.

Diese stellten vielfältige Fragen: Sowohl der persönliche Lebensweg der Ministerin und Bundestagsabgeordneten, als auch Fragen zum Atomausstieg, zu Auskiesungen oder auch zur Speicherung von alternativen Energien kamen zur Sprache.

Am Ende gab es einen intensiven Austausch zu den beruflichen Vorstellungen der einzelnen Schüler. Barbara Hendricks stellte zufrieden fest, dass viele schon konkrete Vorstellungen und zum Beispiel einen festen Ausbildungsvertrag haben.

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 19.05.2016

 

MdB und MdL EU-Projekttag: Barbara Hendricks diskutierte mit Schülerinnen und Schülern vom Berufskolleg Geldern

Vor wenigen Tagen besuchte die Kreis Klever SPD Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks anlässlich des EU-Projekttages die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Geldern.  Diese waren bereits auf Einladung von Hendricks zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin eingeladen worden. Damals kam aber leider kein Termin mit der Bundesministerin zustande, sodass diese jetzt den Europatag nutzte, um ins Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern zu kommen.

Diese hatten sich gut vorbereitet und stellten Fragen zur Sicherheit der Atomkraftwerke in Belgien, zum Freihandelsabkommen TTiP oder zu der Zukunft von E-Autos.

Ebenso stellte die Ministerin da, wie wichtig demokratische Strukturen in Europa und die demokratische Grundrechte der Wahl und der Meinungsfreiheit.

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 13.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 001590181 -

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

11.06.2016, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr Mitglieder gewinnen und binden
An alle Mitglieder der SPD Kreis Kleve Liebe Genossinnen und Genossen, das Thema des Seminars, was w …

18.06.2016 - 18.06.2016 UB-Parteitag mit Vorstandswahlen

24.06.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Kreis Kleve

Alle Termine

 

150 Jahre SPD

 

Aktuell

Einmal im Jahr wird der Regine-Hildebrandt-Preis der deutschen Sozialdemokratie verliehen. Im Andenken an eine große Sozialdemokratin zeichnen wir Personen oder gesellschaftliche Gruppen für ihre Verdienste bei der Herstellung der inneren Einheit Deutschlands und ihr herausragendes zivilgesellschaftliches Engagement aus. Regine Hildebrandt war die Stimme des Ostens im wiedervereinigten Deutschland. Unermüdlich und ohne Schnörkel hat sie sich

Gut ankommen! Zum ersten Mal wird es in Deutschland klare Regeln für Integration geben. Wir haben uns durchgesetzt. Wir fordern viel von den Menschen, die bleiben wollen. Integration passiert nicht so nebenbei - sie ist anstrengend und anspruchsvoll. Leistung ist nötig. Aber Leistung soll sich auch lohnen. Konkret heißt das: Flüchtlinge, egal welchen Alters, dürfen

Viele Menschen, die zu uns gekommen sind, haben im Krieg oder auf der Flucht starke Gewalt erfahren. Sie leben in den Flüchtlingsunterkünften oft auf engstem Raum - ohne Privatsphäre. Das will die SPD ändern - und für menschliche Wohn- und Lebensbedingungen in den Flüchtlingseinrichtungen sorgen. Bisher blockiert die Union. Der Widerstand der Union sei "in

Gesundheit geht vor Milch, Getreide, Bier - das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. Alles ganz harmlos? Die Wissenschaft ist sich nicht einig. Deshalb: im Zweifel für unsere Gesundheit. Die SPD trägt eine erneute Zulassung von Glyphosat für den Einsatz auf unseren Felder und in unseren Gärten nicht mit. Denn ? eine Studie


Nachrichtenportal der WebSozis

 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks

 

Gründungsmitglied

WebSozis.de

 

Farbe bekennen

Online Mitglied werden

 

Hohe Auszeichnung