Herzlich Willkommen bei der Gocher SPD

Tradition verpflichtet. Die SPD hat eine über 140-jährige. In ihr hatte der Fortschritt immer seinen festen Platz. So ist es für uns als Gocher SPD natürlich eine Selbstverständlichkeit, einen Internetauftritt zu gestalten, der sich an die Vorgaben zur Barrierefreiheit orientiert. Integration und soziales, vorausschauendes Denken ist unser. Konservativer Stillstand kann nicht unser Ziel sein. Dieses gilt es auch in Zeiten einer schwarz/gelben Koalition in Berlin klar und deutlich herauszustellen.

Informatives Vergnügen auf unserer Seite wünscht Ihnen Ihre

SPD Goch
 
 

Die Gocher SPD ehrte ihre Jubilare Ortsverein Vom Paria zum angesehenen Gestalter

Hans van Bebber und Karlfried Scharff feierten im Rahmen einer festlichen Mitgliederversammlung der Gocher Sozialdemokraten ihr 60jähriges Parteijubiläum. Nach Überreichung der Ehrenurkunden und der Präsente durch Bodo Wißen und Gerd Engler, schilderten sie in launigen Worten ihre Erfahrungen aus einer Zeit, nämlich den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, als SPD-Kommunalpolitiker von der Mehrheit der Gocher Bevölkerung noch misstrauisch beäugt wurden, da in vielen Köpfen das Vorurteil, die Sozialdemokraten wollten ja wahrscheinlich den Pfarrer von der Kanzel jagen und den Bauern das Land wegnehmen, verankert war.

Veröffentlicht am 22.01.2013

 

Allgemein Zum Jahreswechsel

Allen Gocher Bürgerinnen und Bürgern wünschen wir einen guten Rutsch ins Neue Jahr, für 2013 alles Gute, Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit!

Veröffentlicht am 30.12.2012

 

Gesundheit Für gute Pflege im Kreis Kleve

Mit einem Infostand in der Klever Fußgängerzone Ecke Kavarinerstrasse informierte die AG60plus in der SPD über einen echten Pflegestützpunkt im Kreis Kleve. Gemeinsam möchte die SPD im Kreis Kleve mit verschiedenen Aktionen öffentlich für den Pflegestützpunkt werben.

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 20.03.2017

 

Stadtentwicklung „Mehr Rücksichtnahme am Bahnweg in Praest“ fordern SPD-Landtagskandidat Thorsten Rupp und Bürgermeister Peter Hinze

„Wenn alle mehr Rücksicht aufeinander nehmen würden, wäre schon vieles einfacher“, fasste SPD-Landtagskandidat Thorsten Rupp, das Gespräch von Vertretern des Vorstandes des Reitvereins Praest, Reiterinnen und Reitern und Eltern zusammen. Mit dabei war auch Bürgermeister Peter Hinze.

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 20.03.2017

 

Allgemein Mit Spaß Gutes tun

500 Euro für das AWO-Frauenhaus vom SPD Kreis Klever-Vorstand

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 14.03.2017

 

Allgemein Neumitgliedertreffen der SPD Kreis Kleve ein voller Erfolg

Über 20 neue Mitglieder waren der Einladung der SPD Kreis Kleve gefolgt und haben sich mit Norbert Killewald (Vorsitzender/SPD-Landtagskandidat für den Südkreis), Thorsten Rupp (Kreistagsmitglied und SPD-Landtagskandidat für den Nordkreis) und vielen Vertreterinnen und Vertretern der SPD aus dem ganzen Kreis getroffen.

Veröffentlicht von SPD Kreis Kleve am 08.03.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 001635449 -

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

31.03.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstand SPD Kreis Kleve

04.04.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr UB-Ausschuss

14.05.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Landtagswahl

Alle Termine

 

150 Jahre SPD

 

Aktuell

Das 100-Tage-Programm von Spitzenkandidatin Anke Rehlinger Bereits in den ersten 100 Tagen als Ministerpräsidentin wird Anke Rehlinger die Weichen für die kommenden fünf Jahre stellen: Mit voller Kraft startet ihre Regierung in Richtung Gerechtigkeit. Die SaarSPD hat viel vor, deshalb will sie auch keine Zeit verlieren, sondern die Herausforderungen anpacken, um das Saarland und seine Menschen voranzubringen. Für

"Demokratie braucht Mut" Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen und die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel gefordert. In seiner Antrittsrede rief Steinmeier am Mittwoch die Deutschen auf, "mutig für die Demokratie zu streiten, wenn sie heute weltweit angefochten wird". weiterlesen auf spd.de

Gerechtigkeit für die Opfer Schwulen Männern wurde auch in der Bundesrepublik Unrecht angetan. Bis 1994 verurteilten Gerichte sie wegen der Liebe zu einem anderen Mann. Leben wurden zerstört, Karrieren ruiniert. Bis heute gelten sie als Vorbestraft. Nachkriegsdeutschland hatte den von den Nazis verschärften Paragrafen 175 übernommen und auch angewendet. Jetzt hat Justizminister Heiko Maas die

19.03.2017 19:25
Rede von Martin Schulz.
Rede von Martin Schulz beim SPD-Parteitag am 19. März 2017 Hier bei YouTube


Nachrichtenportal der WebSozis

 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks

 

Gründungsmitglied

WebSozis.de

 

Farbe bekennen

Online Mitglied werden

 

Hohe Auszeichnung